Nachrichten

U

<
Lesen

30.03.2021

I

<
Lesen

23.03.2021

Bitcoin überschritt die Marke von 61 800 USD

<
Lesen

14.03.2021

Wichtige Neuigkeiten und Updates!

<
Lesen

11.03.2021

Der CEO von Kraken prognostizierte das Wachstum von Bitcoin in zehn Jahren auf 1 Million US-Dollar

 

Jesse Powell, CEO von Kraken, sagte in einem Interview mit Bloomberg TV voraus, dass der Wert von Bitcoin in den nächsten zehn Jahren auf 1 Million US-Dollar steigen wird. Ihm zufolge "tendiert die erste Kryptowährung zur Unendlichkeit", wenn Menschen ihre Einstellung dazu ändern. Jetzt wird die wichtigste digitale Münze als ein Vermögenswert angesehen, der dazu beiträgt, Einsparungen zu erhalten und sie vor Risiken zu schützen. Powell schloss nicht aus, dass die Menschheit in Zukunft beginnen wird, alle Preise in Bitcoins und nicht in Dollar zu berechnen.

Der Leiter von Kraken machte auch auf die zehnjährige Wachstumskurve von Bitcoin aufmerksam und stellte fest, dass er sich keine Sorgen über die täglichen Wertschwankungen der Münze machte. Langfristig ist Powell zuversichtlich, dass die Flaggschiff-Kryptowährung nur wachsen wird. Er fügte hinzu, dass er langfristig Bitcoin besitzt und keine Pläne hat, in den kommenden Jahren Münzen zu verkaufen.

Zuvor hatte der Milliardär und Eigentümer des Basketballclubs Dallas Mavericks, Mark Cuban, seine Zuversicht zum Ausdruck gebracht, dass Bitcoin Gold ersetzen wird. Seiner Meinung nach wird sich Gold niemals ändern, daher stirbt es als Wertspeicher. Kubanisch behauptet, dass sich Kryptowährungen weiterentwickeln, neue Anwendungen wie Bitcoin Investments entstehen, sie besser, schneller und billiger werden und praktischer zu verwenden sind. Investoren freuen sich, mit dieser Bitcoin Investments-Plattform zu arbeiten.
60% der Befragten sind bereit, Bitcoin anstelle von Einzahlungen bei Banken zu kaufen.
Wir erinnern uns, dass in 3 Monaten der Preis für die erste Kryptowährung #Bitcoin um 400% gestiegen ist
Die zweitgrößte Kryptowährung nach Kapitalisierung #Ethereum verzeichnete einen Anstieg von 300%
Die Gesamtkapitalisierung von Kryptowährungen beträgt heute 1.503.841.111.732 USD

#bitcoininvestments #news #news

Lesen

04.03.2021

Der VTB-Chef warnte vor dem möglichen Abgang privater Bitcoin Investments

Im Falle einer Einschränkung der Auswahl auf dem russischen Wertpapiermarkt kann ein Privatanleger auf Bitcoin umsteigen, berichtet der Pressedienst der Bank nach den Worten des VTB-Leiters Andrey Kostin.

Der Vorstandsvorsitzende der zweitgrößten Bank Russlands nach Vermögenswerten sagte, er unterstütze die Idee der Zentralbank, einen privaten Investor schützen zu müssen. Gleichzeitig machte Kostin darauf aufmerksam, dass es wichtig ist, ein Gleichgewicht zwischen Regulierung und Marktentwicklung zu finden, da unnötige Einschränkungen dazu führen können, dass Anleger nach Alternativen suchen und den Wertpapiermarkt verlassen und sich dafür entscheiden von „weniger verständlichen, transparenten und zuverlässigen Produkten“, dh Gold, Dollar, Bitcoin oder Konten bei ausländischen Maklern.

Kostin erinnerte daran, dass eines der wegweisenden Ergebnisse des vergangenen Jahres -
Eintritt eines privaten Masseninvestors in den russischen Markt, während sich die Interessen der Kunden in Richtung Anlageprodukte verlagern. Laut dem Leiter der VTB beträgt das Volumen solcher Produkte im Gesamtportfolio der angezogenen Mittel von Einzelpersonen der Bank (6,8 Billionen Rubel) mehr als 1,8 Billionen Rubel.

Der VTB-Chef stellte fest, dass die Beschränkungen der Zentralbank hinsichtlich des Erwerbs komplexer Anlageprodukte "Anleihen der größten russischen Banken - VTB und Sberbank - mit vollem Kapitalschutz, gebunden an Gold, beinhalteten, die aus Sicht absolut zuverlässig sind der Interessen des Kunden. "

Im Sommer 2020 wurde ein Gesetz zur Kategorisierung von Anlegern verabschiedet, wonach unqualifizierte Anleger komplexe Anlageprodukte erst nach bestandener Prüfung kaufen können. Es sollte im April 2022 beginnen, aber im Januar wurde der Staatsduma eine Gesetzesvorlage vorgelegt, nach der Makler und Banken bereits am 1. Oktober 2021 mit dem Testen ihrer Kunden beginnen können - bis zu diesem Zeitpunkt der Verkauf von komplexe Anlageprodukte sollten begrenzt werden. Die Beschränkungen gelten nicht für Aktien, die gemäß der russischen Gesetzgebung ausgegeben wurden, Anleihen mit Investment-Rating, die an Futures- und Optionsbörsen gehandelt werden, Staatspapiere und Eurobonds mit Investment-Rating.

Im Februar 2019 nannte Andrey Kostin mehrere Gründe, warum Kryptowährungen seiner Meinung nach niemals breite Akzeptanz finden werden. Er glaubte, dass der Hauptfaktor darin bestand, dass das globale Finanzsystem transparenter wurde, das Bankgeheimnis und die Offshores verschwanden und es immer noch keinen Mechanismus zur Regulierung des digitalen Geldes gab.

Lesen

28.02.2021

57.000% Wachstum in 8 Jahren. Wie Bitcoin ein neues Allzeithoch erreichte

In den letzten 8 Jahren sind die Kosten für Bitcoin von 100 USD auf 57,7 Tausend USD gestiegen. Im September 2013 überschritt der Wert der ersten Kryptowährung erstmals die Marke von 130 USD und trat in eine aktive Wachstumsphase ein. Im November stieg Bitcoin von 205 USD auf 1127 USD. Zum Jahresende betrug der Anstieg über 1000%.

2014-2016
Im Jahr 2014 begann der Preis für die digitale Münze zu sinken. Infolge des rückläufigen Trends fiel der Wert von Bitcoin auf 172 USD. Danach begannen die Zitate zu steigen. Innerhalb eines Jahres erreichten sie wieder 250 Dollar. Die aktive Wachstumsphase begann von Oktober bis November. In zwei Monaten stieg der Preis der Münze auf 400 Dollar. Bitcoin wurde bis Mai 2016 auf diesem Niveau gehandelt.

Im Juni desselben Jahres verdoppelte sich der Preis der wichtigsten digitalen Münze fast und erreichte am 19. Juni 756 USD. Im nächsten Monat fiel der Wert nach Korrektur auf 580 USD. Ab diesem Zeitpunkt stiegen die Quotes und erreichten Ende des Jahres 966 USD.

2017-2021
Im Zeitraum von Januar bis Juni 2017 stieg Bitcoin langsam auf 3 Tausend US-Dollar. Ende Oktober hatte Bitcoin bereits einen Wert von 6,3 Tausend US-Dollar und setzte am 16. Dezember 2017 ein historisches Maximum zu diesem Zeitpunkt auf 19,6 Tausend US-Dollar .

Danach wechselt der Markt wieder den Faden und wird bärisch. Im Laufe des Jahres 2018 wird Bitcoin immer billiger: im Januar - 14.000 USD, im Februar - 9.000 USD, im März - 7.000 USD. Im Zeitraum von April bis Dezember sinkt der Wert der Münze auf 3,2.000 USD.

2019 beginnt die Wachstumsphase erneut. Von Januar bis April stieg der Preis für Bitcoin auf 5,5 Tausend US-Dollar. Im Mai und Juni wächst die Münze aktiv und übersteigt 13 Tausend US-Dollar. Nach dieser Marke tritt Bitcoin erneut in eine Phase des Niedergangs ein. In der zweiten Jahreshälfte sinkt der Preis der Münze auf 6,6 Tausend US-Dollar.

In den ersten Monaten des Jahres 2020 wächst Bitcoin stetig auf 10,2 Tausend US-Dollar, und Mitte März fielen die Notierungen auf ein lokales Minimum unter 5.000 US-Dollar. Sie erholten sich jedoch schnell.

Bereits im September letzten Jahres wurde die Münze zu 11.000 USD gehandelt. Ende Dezember stieg ihr Preis auf 28.000 USD. Für eineinhalb Monate im Jahr 2021 stiegen die Kosten für Bitcoin um fast 90% und erreichten USD Die Kapitalisierung der wichtigsten digitalen Münze überstieg 1 Billion US-Dollar.

Lesen

21.02.2021

Ein zusätzliches Tool für den Handel mit einem Bot von Bitcoin Investments.

Für Ihre Wahl hat unsere Börse drei einzigartige und sehr profitable Programme (Trading Bots) entwickelt.
1 Bot:
- Trades XRP / USDT.
Der Bot ist nach dem CCU-Algorithmus geschrieben und stochastische technische Indikatoren, basierend auf Ripple, lernen sich selbst, sammeln Daten zur Verbesserung und werden vom Programmierer aktualisiert.
Die Rentabilität wurde für den Handel nur mit XRP / USDT-Paaren erstellt und beträgt 1,5% pro Tag. Der Mindestbetrag für die Einführung beträgt 1000 USD
2 Bot:
- Erfahrener, geschrieben für ETH / USDT-Handelspaare.
Der Bot ist für den automatischen Handel mit den beliebtesten und zuverlässigsten Kryptowährungen basierend auf technischen MAC- und RSI-Indikatoren konfiguriert. Er ist speziell für die Arbeit mit ETHEREUM konfiguriert, lernt sich selbst, sammelt Daten zur Verbesserung und aktualisiert sich automatisch.
Rentabilität 2,5% pro Tag, der Mindestbetrag für die Einführung beträgt 15.000 USD

3 Bot:
- Handel mit BTC / USDT-Paaren.
Der Bot verwendet Market-Making- und Arbitrage-Modi, ist voll automatisiert und autodidaktisch, nimmt Korrekturen vor und überwacht die Nachrichten. Die künstliche Intelligenz des Bots kann ihn derzeit auf ein Niveau von bis zu 6-8% pro Tag bringen. Derzeit ist er für die Arbeit mit BITCOIN konfiguriert.
Rentabilität 4% pro Tag, der Mindestbetrag für die Einführung beträgt 35.000 $

Warum ist es bequem, mit einem Bot zu arbeiten?
Ihr gesamtes Geld befindet sich in unserer Börse. Sie können den Bot jederzeit schließen und Ihr Geld auf Ihr Portemonnaie abheben.
Es besteht kein Drawdown-Risiko, da der Bot nur nach einem geschulten Handelsalgorithmus handelt.
Ebenfalls im Abschnitt "Funds in Management" gegenüber Ihrem Bot befindet sich eine STOP-Schaltfläche, mit der Sie den Bot stoppen und Ihr Geld auf Ihr Portemonnaie abheben können.
Unsere Programmierer arbeiten ständig daran, unsere Plattform zu verbessern und zu verbessern. Wir hoffen, dass Sie unsere Innovationen schätzen.

Zusätzliche Änderungen: Ab dem 10. Februar beträgt der Mindestbetrag für die Einzahlung von Geldern in Kryptowährung 50 USD und der Mindestbetrag für die Auszahlung in eine Kryptowährung 10 USD.
Diese Änderungen sind mit höheren Transaktionsgebühren im Kryptowährungsübertragungsnetzwerk verbunden.
Bei den Fiat-Währungen in Rubel-Dollar bleibt alles gleich, unverändert.
Mit freundlichen Grüßen Victor Sokolnikov, der Hauptgründer der Bitcoin Investments-Börse!

Lesen

10.02.2021

Ein zusätzliches Tool für den Handel mit einem Bot von Bitcoin Investments.

Für Ihre Wahl hat unsere Börse drei einzigartige und sehr profitable Programme (Trading Bots) entwickelt.

1 Bot:
- Trades XRP / USDT.
Der Bot ist nach dem CCU-Algorithmus geschrieben und stochastische technische Indikatoren, basierend auf Ripple, lernen sich selbst, sammeln Daten zur Verbesserung und werden vom Programmierer aktualisiert.
Die Rentabilität wurde für den Handel nur mit XRP / USDT-Paaren erstellt und beträgt 1,5% pro Tag. Der Mindestbetrag für die Einführung beträgt 1000 USD
2 Bot:
- Erfahrener, geschrieben für ETH / USDT-Handelspaare.
Der Bot ist für den automatischen Handel mit den beliebtesten und zuverlässigsten Kryptowährungen basierend auf technischen MAC- und RSI-Indikatoren konfiguriert. Er ist speziell für die Arbeit mit ETHEREUM konfiguriert, lernt sich selbst, sammelt Daten zur Verbesserung und aktualisiert sich automatisch.
Rentabilität 2,5% pro Tag, der Mindestbetrag für die Einführung beträgt 15.000 $
3 Bot:
- Handel mit BTC / USDT-Paaren.
Der Bot verwendet Market-Making- und Arbitrage-Modi, ist voll automatisiert und autodidaktisch, nimmt Korrekturen vor und überwacht die Nachrichten. Die künstliche Intelligenz des Bots kann ihn derzeit auf ein Niveau von bis zu 6-8% pro Tag bringen. Derzeit ist er für die Arbeit mit BITCOIN konfiguriert.
Rentabilität 4% pro Tag, der Mindestbetrag für die Einführung beträgt 35.000 $

Warum ist es bequem, mit einem Bot zu arbeiten?
Ihr gesamtes Geld befindet sich in unserer Börse. Sie können den Bot jederzeit schließen und Ihr Geld auf Ihr Portemonnaie abheben.
Es besteht kein Drawdown-Risiko, da der Bot nur nach einem geschulten Handelsalgorithmus handelt.
Ebenfalls im Abschnitt "Funds in Management" gegenüber Ihrem Bot befindet sich eine STOP-Schaltfläche, mit der Sie den Bot stoppen und Ihr Geld auf Ihr Portemonnaie abheben können.
Unsere Programmierer arbeiten ständig daran, unsere Plattform zu verbessern und zu verbessern. Wir hoffen, dass Sie unsere Innovationen schätzen.

Zusätzliche Änderungen: Ab dem 10. Februar beträgt der Mindestbetrag für die Einzahlung von Geldern in Kryptowährung 50 USD und der Mindestbetrag für die Auszahlung in eine Kryptowährung 10 USD.
Diese Änderungen sind mit höheren Transaktionsgebühren im Kryptowährungsübertragungsnetzwerk verbunden.
Bei den Fiat-Währungen in Rubel-Dollar bleibt alles gleich, unverändert.
Mit freundlichen Grüßen Victor Sokolnikov, der Hauptgründer der Bitcoin Investments-Börse!

Lesen

10.02.2021

Im Gegensatz zum "fallenden Keil". Warum und wie viel Bitcoin wachsen kann

 

In den letzten Tagen ist der Preis für Bitcoin um 16% gestiegen. Die Rate stieg auf 38,5 Tausend US-Dollar und ging dann leicht zurück. Am 29. Januar um 19:30 Uhr Moskauer Zeit kostet die erste Kryptowährung 37,1 Tausend US-Dollar. Der Haupttreiber dieser Dynamik war die Geste des Chefs von Tesla und SpaceX, Elon Musk. Auf seinem Twitter-Account veröffentlichte er den BTC-Hashtag, gefolgt von einer Erhöhung der Anführungszeichen.


Der NewsBTC-Analyst Yashu Gola geht davon aus, dass die Bitcoin-Preise weiter steigen werden. Auf dem Diagramm der ersten Kryptowährung wurde früher ein fallendes Keilmuster gebildet. Die obere Grenze wirkte als Widerstand, aber jetzt ist diese Stufe überschritten, erklärte der Experte. Dies ermöglicht es BTC, den Preis auf 41.000 USD zu erhöhen, wobei sich die Ereignisse günstig entwickeln - bis zu 50.000 USD.

Der Preisanstieg der ersten Kryptowährung wurde auch vom Analysten des Cryptobriefing-Portals Ali Martinez vorhergesagt. Er machte darauf aufmerksam, dass der Preis für Bitcoin über das Widerstandsniveau von 34.000 USD stieg. Der Experte machte darauf aufmerksam, dass der Preis für Bitcoin über das Widerstandsniveau von 34.000 USD stieg Martinez ist sich sicher, dass das Wachstum der Asset Rate auf 43,5 Tausend US-Dollar deutlich zugenommen hat. Er stellte klar, dass die Münze die Akkumulationszone verließ, in der die Händler ihre Position in BTC ausbauten.

Vladimir Smetanin, CEO des Schweizer Kryptowährungsbrokers Newcent, schlug vor, dass sich Bitcoin bald in der Nähe der 36.000-Dollar-Marke stabilisieren wird. Dies ist ein gutes Signal für weiteres Wachstum. Der Anstieg des Vermögenspreises über 34-35.000 USD bedeutet den Ausstieg aus dem absteigenden Korridor, erklärte Smetanin. Er fügte hinzu, dass die Aussichten für die Münze zum Jahresende ebenfalls positiv sind.

„Wir sind uns fast sicher, dass die Werte bis Ende des Jahres über 60-70.000 USD liegen sollten, aber die Schätzungen von 100.000 USD, die auf dem Markt klingen, scheinen ziemlich wahrscheinlich. Es wird jedoch nicht schaden, sich auf den Rückgang von Bitcoin auf 25 bis 23.000 US-Dollar am Horizont von drei bis vier Monaten vorzubereiten “, sagt Smetanin.

Lesen

31.01.2021

Bitcoin kostet 115.000 US-Dollar. Pantera Capital sagte - wann

Der Preis für Bitcoin kann bis August dieses Jahres 115.000 US-Dollar überschreiten. Sie sind zuversichtlich, dass die Krypto-Investmentgesellschaft Pantera Capital Sein Gründer, Dan Morehead, betonte, dass er nicht "alle meine Ersparnisse auf dieses Ereignis" setzen würde, sondern ein solches Szenario für möglich hielt. Jetzt wird die erforderliche Vermögenswachstumsrate dafür beibehalten, sagte Morehead.

Im April letzten Jahres gab das Unternehmen eine Prognose für die Dynamik des Bitcoin-Werts bis August 2021 ab. Bisher hat sich diese Prognose bewahrheitet. Er ging davon aus, dass der Wert des Vermögenswerts am 15. Januar 38.000 USD betragen würde, tatsächlich stieg er an diesem Tag auf 39,7.000 USD. Am 18. Januar beträgt der Kryptowährungskurs für Binance 36,5.000 USD.

Pantera Capital ist der Ansicht, dass sich das aktuelle Marktwachstum von den Ereignissen des Jahres 2017 unterscheidet, da seitdem mehr in hochspekulative Token und jetzt in bewährtes Bitcoin und Ether investiert wurde. Zu Beginn des Jahres 2021 machten sie 86% des Marktes aus, vor vier Jahren waren es etwa 50%.

Das Unternehmen nannte vier Faktoren, die sich 2021 positiv auf den Markt auswirken werden: neue Maßnahmen zur Unterstützung der US-Wirtschaft, niedrige Zinsen, eine stärkere Beteiligung institutioneller Investoren am Kryptomarkt und die Entwicklung des Bereichs der dezentralen Finanzierung (DeFi).

Lesen

19.01.2021

Der Preis für Bitcoin ist auf einen Rekordwert von 40.000 US-Dollar gestiegen

Die Bitcoin-Rate überstieg zum ersten Mal 40.000 USD. Am 7. Januar, um 21:15 Uhr Moskauer Zeit, erreichte der Preis der ersten Kryptowährung 40,3.000 USD und setzte ein neues historisches Maximum. In den letzten 24 Stunden ist der Preis von BTC um 15% gestiegen, sein Wert ist laut tradingview.com um 5400 USD gestiegen. Im März fiel der Preis der Münze auf 3,8 Tausend US-Dollar, seitdem betrug das Wachstum mehr als 950%.


Foto: tradeviewview.com
Aufgrund von Schwankungen der Bitcoin-Rate wurden die Positionen der Händler massiv liquidiert. Laut bybt.com haben Benutzer, die mit Leverage handeln, in den letzten 24 Stunden etwa 800 Millionen US-Dollar verloren. Die Verluste wurden hauptsächlich von denjenigen getragen, die Short-Positionen besaßen, dh sie erwarteten einen Preisverfall bei BTC. Insgesamt liquidierten die Börsen die Positionen von mehr als 100.000 Händlern, der Verlust eines von ihnen überstieg 20 Millionen US-Dollar.

Einige Minuten nach der Aktualisierung des Rekords fiel der Preis für BTC stark auf 38.000 USD. Dann erholte er sich kurzfristig auf 39,4.000 USD. Bald setzte sich der Rückgang fort und die Rate fiel auf 37,6.000 USD. In dieser Hinsicht stieg das tägliche Liquidationsvolumen auf 1,2 Mrd. USD. ...

Zuvor hatten Strategen der JPMorgan Bank einen langfristigen Anstieg des Bitcoin-Preises auf 146.000 USD prognostiziert. Sie gingen davon aus, dass in Zukunft die erste Kryptowährung Gold als "defensives Gut" schrittweise ersetzen würde, und ließen ihren Kurs im kommenden Jahr auf 50-100.000 USD steigen.

Im Gegenteil, der kaufmännische Leiter des Bitpay-Kryptowährungszahlungssystems Sonny Singh warnte vor dem Risiko eines starken Rückgangs der Bitcoin-Rate auf 20.000 US-Dollar. Ein solches Szenario ist möglich, wenn institutionelle Anleger mit dem Verkauf von Kryptowährung beginnen, was ein Ausverkauf von "beispiellosen Ausmaßen" sein wird, erklärte Singh.

Lesen

08.01.2021

Neuzugänge und schöne Boni im Jahr 2021.

1) Schöne Boni für aktive Partner.
Wenn Sie aktiv ein Team aufbauen oder selbst aktiv mit unseren Händlern zusammenarbeiten, gibt es tolle zusätzliche Boni für Sie.
Im Bereich des Partnerprogramms werden 4 Bonusskalen für den Umsatz Ihres Teams oder für Ihre eigenen offenen Konten bei Händlern angezeigt.
1 Skala - Teamumsatz 10.000 USD (Ihr Bonus 500 USD und der Bonus der aktiven Partner der 1. Zeile 5 USD)
2 Skala - Teamumsatz 30.000 USD (Ihr Bonus 1.500 USD und der Bonus der aktiven Partner der 1. Zeile 25 USD + eine Erhöhung des Partnerbonus gegenüber den ersten drei Zeilen um 20%)
3 Skala - Teamumsatz 50.000 USD (Ihr Bonus 5.000 USD und der Bonus der aktiven Partner der 1. Zeile 50 USD + Erhöhung des Partnerbonus gegenüber den ersten drei Zeilen um 30%)
4 Skala - Teamumsatz von 200.000 USD (Ihr Bonus beträgt 15.000 USD und der Bonus der aktiven Partner der 1. Linie beträgt 150 USD + eine Erhöhung des Partnerbonus auf allen Linien um 40%)
Die Ergänzungen treten am 20.01.2021 in Kraft

Hinzufügen neuer Schreibtische für den Handel.
TRON / Zcash / DogeCoin-Kryptowährungen werden hinzugefügt

2) Unser Trader Filip Fomans setzt auf eine höhere Hebelwirkung des Handels und erhöht in dieser Hinsicht den Mindestbetrag für die Zusammenarbeit mit ihnen auf 20.000 USD
Änderungen treten am 15.01.2021 in Kraft

Wir gratulieren noch einmal allen zum kommenden neuen Jahr und wünschen Ihnen alle Ihre Ziele für das neue Jahr!
Mit freundlichen Grüßen Victor Sokolnikov, Gründer der Bitcoin Investments Exchange!

Lesen

28.12.2020

"Der Markt ist reif für eine Korrektur." Warum Bitcoin im Preis fallen sollte


Geldmarktes verantwortlich ist

Am Donnerstag, den 24. Dezember, erreichte der Anteil von Bitcoin am Kryptowährungsmarkt im Jahr 2020 erstmals 69,3%. Am Abend gewannen Altcoins den Wertverlust teilweise zurück, sodass der Indikator auf 68,6% fiel. Um 18:15 Uhr Moskauer Zeit beträgt die durchschnittliche Bitcoin-Marktrate 23,3 Tausend US-Dollar und ist am vergangenen Tag um 1,6% gesunken.

Der Hauptgrund für das Wachstum des Marktanteils von Bitcoin war der Rückgang der Kapitalisierung von XRP, der im Gegensatz zum gesamten Kryptomarkt in den letzten Tagen impulsiv gesunken ist, erklärte Mikhail Karkhalev, Finanzanalyst bei der Crypto-Börse Currency.com. Der XRP-Token-Wert von Ripple ist in den letzten 7 Tagen aufgrund von Vorwürfen der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC gegen Ripple um 54% gesunken.

„Der Erlös aus XRP-Verkäufen floss teilweise in Fiat, teilweise in zuverlässigere Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether. Meiner Meinung nach gibt es keine Voraussetzungen für einen Rückgang des Marktanteils von Bitcoin. Die Haupt-Kryptowährung wird im Gegensatz zum gleichen Ethereum in der Nähe des Preismaximums gehalten, während Ethereum spürbar gesunken ist und Positionen verloren hat, die es in den letzten 2 Wochen erreicht hat. Wenn sich die Bitcoin-Rate jetzt zu korrigieren beginnt, werden andere Münzen folgen und umgekehrt “, ist sich Karkhalev sicher.

Er fügte hinzu, dass sich dies im Februar ändern könnte, wenn das in Chicago ansässige CME ETH-Futures auf den Markt bringt. Der Zufluss von Kapital in die zweite Kryptowährung wird irgendwann zu einer aktiveren Wachstumsdynamik als die von Bitcoin beitragen, was dem Äther helfen wird, einen Teil des Marktanteils zurückzugewinnen, erklärte der Experte.

„Der Markt ist reif für eine leichte Korrektur von bis zu 21 bis 20.000 USD. Der Preis könnte in der ersten Januarhälfte dieses Niveau erreichen, danach wird er auf der Suche nach neuen Höchstständen wieder wachsen. Ich halte die Fortsetzung des Wachstums für ein weniger wahrscheinliches Szenario, und selbst wenn es stattfindet, wird es ein kurzes Wachstum in der Region von 25 bis 25,5 Tausend US-Dollar sein, wonach der Preis ebenfalls korrigiert wird ", schloss er.

Sergey Zhdanov, CEO der EXMO-Börse, nannte mehrere Faktoren, die den Hauptgrund für die Stabilität der Bitcoin-Rate darstellten, einschließlich der institutionellen Nachfrage sowie alarmierende Nachrichten über die Verbreitung eines neuen COVID-19-Typs in Europa. Auf dem Diagramm der Bitcoin-Rate hob der Experte eine Zone des lokalen Widerstands in Höhe von 23,5 bis 24.000 USD hervor, über der die Münze nicht sicher Fuß fassen kann. Wenn dieser Widerstand gebrochen wird, ist der Weg zur Aktualisierung des historischen Maximums vor Bitcoin offen, bemerkte Schdanow und nannte dieses Szenario eine Priorität. Im Falle eines erfolglosen Versuchs, das Widerstandsniveau auf 24.000 USD zu bringen, sollte eine Korrektur erwartet werden, die 22.000 USD oder sogar 20.000 USD unterstützt, warnte der Spezialist.

Bitcoin hat die Chance, bis Ende des Jahres weiter zu stärken, aber im Jahr 2021 wird es fast garantiert um 25 bis 30% sinken, fügte Artem Deev, Leiter der analytischen Abteilung bei AMarkets, hinzu. Der Beginn dieses Prozesses kann durch den Zufluss von Geldern in die Graustufenfonds verfolgt werden. Investoren investieren jetzt in das Bitcoin-Vertrauen dieser Organisation, durchschnittlich etwa 1 Milliarde US-Dollar pro Monat. Im Laufe des Jahres hat sich das von Grayscale verwaltete Vermögen fast versiebenfacht - von 2 Mrd. USD auf 13,1 Mrd. USD, und der Preis für Bitcoin hat sich im gleichen Zeitraum verdreifacht. Wenn der Zufluss von Investitionen in Fonds zu sinken beginnt, wird dies höchstwahrscheinlich zu einer Korrektur von Bitcoin führen, sagte Deev.

Lesen

25.12.2020

Der Preis für Bitcoin ist um 3620 USD pro Tag gestiegen und hat zum ersten Mal 23.000 USD durchbrochen.

Am 17. Dezember erreichte die Bitcoin-Rate an der Binance-Krypto-Börse zum ersten Mal in der Geschichte 23,114 Tausend US-Dollar. Die Kosten für die erste Kryptowährung stiegen am 11. Dezember von einem lokalen Minimum von 17,5 Tausend US-Dollar stark an. In den letzten 6 Tagen stieg sie am vergangenen Tag um 30% - um 3620 US-Dollar oder um achtzehn%.

Das Wachstum beschleunigte sich, nachdem das Allzeithoch von 20.000 US-Dollar überschritten wurde. Dies könnte auf die Liquidation von Short-Positionen von Händlern an Krypto-Börsen in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar zurückzuführen sein. Laut dem bybt.com-Dienst wurden in den letzten 24 Stunden Positionen von 78,9 Tausend Händlern für über 1,11 Milliarden US-Dollar gewaltsam geschlossen. Fast 967 Millionen US-Dollar davon fielen durch Transaktionen mit Bitcoin.

Mit einem starken Anstieg des Wechselkurses beginnen die Börsen, die Verträge der Short-Positionen gewaltsam zu schließen. Dies ist ein Standardmechanismus - um kein Geld zu verlieren, liquidieren Börsen Short-Positionen von Kunden und nehmen die für die Sicherheit verbleibenden Mittel für sich. Dies ändert das Verhältnis von Kauf- / Verkaufstransaktionen zugunsten der ersteren dramatisch, was zu einer starken Wertsteigerung des Vermögenswerts führt.

Gestern, am 16. Dezember, lag der Preis für Bitcoin bei mehreren positiven Nachrichten auf einmal über 20.000 US-Dollar. Es wurde bekannt, dass die Chicago Board Options Exchange (Cboe) 2021 einen Index für Kryptowährungen herausbringen wird. Das Tool zeigt die Preisdynamik von digitalen Assets und historischen Daten.

Ebenso wichtige Neuigkeiten kamen von einem anderen Austausch in Chicago - CME. Sie kündigte die Hinzufügung von Ethereum-Futures ab dem 8. Februar 2021 an. Das Instrument wartet nun auf die Bewertung durch die Finanzaufsichtsbehörde. Zum ersten Mal wurden am 18. Dezember 2017 Kryptowährungs-Futures auf CME veröffentlicht. Die Börse fügte am nächsten Tag Kontrakte für Bitcoin hinzu, nachdem der Kurs ein bisheriges Allzeithoch nahe 20.000 US-Dollar erreicht hatte.

Ebenfalls gestern gab der Investmentfonds Ruffer Investment Company den Kauf von Bitcoin bekannt. Zunächst wurde bekannt, dass das Unternehmen Mittel aus seinem separaten Fonds für Investitionen in Kryptowährung in Höhe von etwa 15 Millionen US-Dollar bereitstellte. Später stellte ein Vertreter von Ruffer klar, dass das Unternehmen Eigentümer von Bitcoins in Höhe von über 740 Millionen US-Dollar wurde.

Zuvor hatte Scott Meinerd, Investment Director von Guggenheim Investments, mit einem Vermögen von 20 Milliarden US-Dollar Bitcoin auf dem aktuellen Preisniveau als "stark unterbewertet" bezeichnet. Laut Minerd sollte Bitcoin etwa 400.000 US-Dollar kosten. Diese Schlussfolgerung wurde auf der Grundlage der begrenzten Emission von Kryptowährung und ihres Werts im Verhältnis zu Gold gezogen.

Lesen

19.12.2020

Eine neue Kryptowährung wird am 12. Dezember erscheinen. Wie kann ich es kostenlos bekommen?

Morgen, am 12. Dezember, findet eine Verteilung (Airdrop) einer neuen Kryptowährung statt. Benutzer können kostenlose SPARK (FLR) -Token erhalten, die vom Flare Network-Projekt ausgestellt wurden. Er entwickelt Lösungen, um dezentrale Finanzierungen in das XRP-Ökosystem zu bringen, indem er intelligente Verträge unterstützt.

Um an der Aktion teilnehmen zu können, müssen Sie XRP-Münzen halten, die vom Blockchain-Startup Ripple ausgegeben wurden. Ihre Inhaber erhalten neue FLR-Token im Verhältnis eins zu eins zu XRP. Zu diesem Zweck wird morgen um 03:00 Uhr Moskauer Zeit eine Momentaufnahme der Benutzerguthaben erstellt. Wenn Sie nach diesem Zeitpunkt XRP kaufen, werden diese nicht für den Lufttropfen angerechnet.

Diese Verteilung der Kryptowährung wurde von vielen Börsen unterstützt. Dazu gehören Binance, Coinbase, OKEx, Kraken, KuCoin und Bitfinex. Die vollständige Liste finden Sie auf der offiziellen Website des Projekts. Benutzer dieser Plattformen müssen lediglich die XRP-Token im Gleichgewicht halten, um am Airdrop teilnehmen zu können. Jede Site kann jedoch ihre eigenen Einschränkungen hinsichtlich des Handels mit dem XRP-Altcoin, seiner Ein- und Ausgabe und anderer Funktionen haben.

Das Projekt kündigte den Lufttropfen im August an. Seitdem hat der XRP-Token einen deutlichen Wertzuwachs verzeichnet. Während dieses Zeitraums stieg der Preis der Münze um 90% auf 0,55 USD und stieg derzeit über 0,90 USD. In dieser Hinsicht besteht ein doppeltes Risiko, dass durch die Teilnahme an der FLR-Verteilung Verluste entstehen.

Erstens können Benutzer, die XRP besitzen, aber nicht am Airdrop interessiert sind, Münzen verkaufen, um Gewinne zu erzielen. Zweitens können Teilnehmer an der FLR-Verteilung XRP loswerden, sobald eine Momentaufnahme der Salden erstellt wurde. Aufgrund beider Faktoren könnte der XRP-Preis nach dem Ende der Aktie fallen.

Gleichzeitig ist nicht bekannt, ob es möglich sein wird, die Verluste durch den Verkauf der erhaltenen FLR-Token auszugleichen. Derzeit ist nicht bekannt, wie viel die neue Kryptowährung kosten wird und ob sie in Zukunft gefragt sein wird.

Airdrop-Teilnehmer können das Risiko einer Teilnahme durch Short-Positionen absichern. Wenn der XRP-Inhaber XRP nicht mehr hat, wird der Verlust im Falle eines Preisverfalls der Münze nach der Ausschüttung durch den Gewinn aus der Short-Position ausgeglichen.

Im August wurde der MEME DeFi-Token abgeworfen und kostenlos ausgehändigt. Innerhalb eines Monats danach stieg der Preis der Münze auf 1800 Dollar. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist der Preis des Vermögenswerts jedoch auf 150 USD gefallen.

Lesen

12.12.2020

"Gute Zeit, um die ETH zu kaufen." Was wird mit der beliebtesten Altmünze passieren?

Ethereum erreichte am 1. Dezember 634 USD, den höchsten Stand seit Mai 2018. Ab dem Abend des 4. Dezember wird die Kryptowährung bei 590 USD gehandelt, und trotz des Rückgangs in den letzten Tagen seit Jahresbeginn hat sich ihr Preis um mehr als das Fünffache erhöht. Je höher der Markt „steigt“, desto höher sind die Chancen für eine scharfe Korrektur, sagte der führende Analyst bei 8848 Invest Viktor Pershikov.

„Gleichzeitig wirkt sich der„ Low Base “-Effekt weiterhin auf Altcoins aus, wodurch sie zuverlässiger gekauft werden können als BTC, das bereits seine historischen Höchststände erreicht hat. Sowohl grundlegend als auch technisch sieht Ethereum für Investitionen attraktiv aus. Wenn die Kapitalisierung des gesamten Marktes aufgrund von Gewinnmitnahmen der Anleger bis Ende des Jahres nicht abnimmt, gehe ich davon aus, dass der Preis im Dezember auf 700 USD steigen wird. In dieser Hinsicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Ethereum zu kaufen “, ist Pershikov sicher.

Ihm zufolge ist die ETH auch für 2021 ein wichtiger Vermögenswert im Portfolio, da die technologische Entwicklung des Netzwerks in Verbindung mit der Nachfrage institutioneller Anleger nach dem Vermögenswert bis Ende nächsten Jahres einen Wert von 1.000 USD erreichen könnte.

Nikolay Klenov, Finanzanalyst bei der Investmentgesellschaft Raison Asset Management, fügte hinzu, dass ein direkter Zusammenhang zwischen den Ether- und Bitcoin-Quotes bestehe, da Bitcoin die Lokomotive des Kryptowährungsmarktes sei. Daher hängt die Bewegung der Ätherrate von der Bewegung der Bitcoin-Rate ab, die jetzt im Bereich von 19 bis 20.000 USD liegt und versucht, das psychologisch wichtige Widerstandsniveau zu durchbrechen. Etwa das Gleiche passiert mit Äther, da ist sich der Experte sicher.

"Was Bitcoin betrifft, ist die Wahrscheinlichkeit eines Wachstums über 20.000 USD immer noch hoch, da dieses Niveau mehrmals getestet wurde und die Rollbacks unbedeutend waren - die Nachfrage nach BTC bleibt hoch", betonte Klenov.

Am 1. Dezember wurde die Phase Null von Ethereum 2.0 gestartet. Die zweite Version des Ethereum-Netzwerks wird eine Absteckfunktion haben. Damit können Anleger, die Münzen an einen Einlagenvertrag geschickt haben, ihre Anzahl passiv erhöhen. Die jährliche Rentabilität des Einsatzes liegt derzeit bei rund 20%. Sie wird sinken, wenn der im Einlagenvertrag enthaltene ETH-Betrag zunimmt. Benutzer, die Kryptowährung an das Netzwerk senden, können es erst in Phase 1.5 zurückziehen, wenn die Verbindung zwischen dem aktuellen und dem neuen Ethereum-Netzwerk hergestellt ist.

Lesen

05.12.2020

Der Trader verwandelte 600 Dollar in 1 Minute in 20.000 Dollar

Der Wechselkurs von Binance (BNB) auf der Poloniex-Handelsplattform fiel 33-mal von 27 USD auf 0,8 USD. Es geschah gestern, am 26. November, zusammen mit der BUSD-Stallmünze, die ebenfalls von Binance herausgegeben wurde.


Foto: Poloniex.com
Der Grund für den ungewöhnlichen Preisverfall bei Kryptowährung war ein Fehler des Händlers. Gestern gab es einen starken Rückgang des Marktes, der Preis für Bitcoin fiel innerhalb weniger Stunden von 19.000 USD auf 16,4.000 USD, Altcoins zeigten eine stärkere Dynamik. Vor diesem Hintergrund machte ein Benutzer, der eine schwächelnde BNB verkaufen wollte, höchstwahrscheinlich einen Fehler mit einem Handelspaar und wählte die Registerkarte BNB / BUSD anstelle von BNB / USDT.

Der Unterschied zwischen diesen Handelspaaren ist die Liquidität. Das erste Paar enthält viele Aufträge zum Kauf und Verkauf eines Tokens, während das zweite fast keine enthält. Geringe Liquidität macht dieses Paar anfällig für Manipulationen.

Nach Berechnungen der Redaktion von RBC-Crypto, die jetzt an der Poloniex-Börse in einem Paar BNB an BUSD verkauft wird, beläuft sich das Gesamtauftragsvolumen für den Verkauf von Münzen im Preisbereich von 27 bis 900 US-Dollar auf etwa 1000 US-Dollar. Wenn Sie einen Token für diesen Betrag kaufen, können Sie den Preis dementsprechend künstlich auf 900 US-Dollar erhöhen. Für 2.700 US-Dollar können Sie den BNB-Preis über 9.000 US-Dollar drücken.

Eine ähnliche Situation, wenn Sie versuchen, die Token-Rate zu unterschätzen. Die erste Bestellung zum Kauf einer Münze liegt bei 23,5 USD. Somit ist es möglich, den Preis künstlich auf dieses Niveau zu senken, indem BNB für nur 1 USD verkauft wird. In der Preisspanne von 1 bis 23,5 US-Dollar beträgt das Gesamtvolumen für den Kauf eines Vermögenswerts etwa 3000 US-Dollar. Durch den Verkauf von Token für diesen Betrag können Sie Angebote auf 1 US-Dollar senken.


Das Auftragsbuch an der Poloniex-Börse im BNB / BUSD-Paar (Foto: Poloniex.com)
Genau das ist gestern bei Poloniex passiert. Unbekannt verkaufte eine große Anzahl von BNB-Token. Infolgedessen fiel der Vermögenswert auf 0,8 USD. Zu diesem Preis verkaufte der Händler fälschlicherweise 732 Münzen. Ein anderer Benutzer, der hier im Voraus eine Kaufbestellung aufgegeben hatte, verdiente sofort etwa 20.000 US-Dollar, indem er knapp 600 US-Dollar investierte. Der Gewinn aus dieser Transaktion betrug über 3200%.

Dies ist nicht das erste Mal, dass bei Poloniex eine abnormale Abweichung der BNB-Token-Rate auftritt. Im Juli fiel der Vermögenspreis von 18,2 USD auf 6 USD. Es ist nicht bekannt, wie viele Münzen zum unterbewerteten Kurs verkauft wurden, aber der Benutzer, der die Situation ausnutzte, erzielte in einem Trade mehr als 200% Gewinn.

Lesen

27.11.2020

Der Chef der SEC erklärte den Anstieg der Bitcoin-Rate

Die bestehenden Zahlungsmechanismen weisen Mängel auf, was ein Faktor ist, der zum Wachstum der Bitcoin-Rate beiträgt, sagte der Vorsitzende der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (SEC) Jay Clayton.  In einem Interview mit CNBC gab er zu, dass Kryptowährung Merkmale aufweist, die sie zu einem Wertspeicher oder Zahlungsmechanismus machen.


 „Wir haben Bitcoin nicht als Sicherheit definiert, sondern als Zahlungsinstrument und Wertspeicher.  Unsere bestehenden Zahlungsmechanismen sind ineffektiv. Dies ist einer der Faktoren für das Wachstum der Bitcoin-Rate ", sagte Clayton.

Laut dem Leiter der Finanzaufsicht kommen Kryptowährungen in sein Sichtfeld, wenn Menschen digitales Geld verwenden, um Kapital wie Wertpapiere für ihre Geschäfte zu gewinnen.  Dies geschah während des ICO-Booms im Jahr 2017, als es unter dem Deckmantel von IPO-Projekten viele nicht registrierte öffentliche Wertpapierangebote gab.

Clayton gab vor einigen Tagen bekannt, dass er Ende dieses Jahres sein Amt niederlegen werde.  Er wurde im Mai 2017 durch Entscheidung von US-Präsident Donald Trump Vorsitzender der SEC.

In diesem Herbst ist die Bitcoin-Rate um fast 80% gestiegen, nachdem das Maximum seit Dezember 2017 auf rund 18,5 Tausend US-Dollar aktualisiert wurde. Jetzt wird die erste Kryptowährung mit 18,1 Tausend US-Dollar gehandelt. In der letzten Woche ist ihr Preis um 12% gestiegen.
#Bitcoin #investments #bitcoininvestments

Lesen

20.11.2020

Bitcoin ist die beste Form des Geldes. " Interview mit dem Leiter von Binance

Changpeng Zhao ist der Gründer und CEO von Binance, der weltweit größten Kryptowährungsbörse nach Handelsvolumen. Im Jahr 2018 machte er das Cover von Forbes als Milliardär in 6 Monaten von Grund auf neu. Der Korrespondent von RBC-Crypto sprach mit einer der einflussreichsten Personen auf dem Kryptomarkt. Einige Auszüge aus dem Interview:

- Lohnt es sich, Bitcoin oder Binance Coin (BNB) zu verkaufen, und zu welchem ​​Preis wäre es die richtige und logische Entscheidung?

- Der Verteilungsgrad von Kryptowährungen liegt jetzt bei rund 0,1%. Dies bedeutet, dass nur eine von tausend Personen Kryptowährung besitzt. Wenn Kryptowährungen weiter verbreitet sind als Fiat, könnte der Markt in Zukunft tausendmal um 100.000% wachsen. Dieser Bereich hat viel Raum zum Wachsen.

Die Vollversion des Interviews, die auch die Probleme der Regulierung des Kryptowährungsmarkts aufwirft und die Binance-Website von Roskomnadzor, die Verbreitung von digitalem Geld in Russland, Weißrussland und der Ukraine sowie andere Themen blockiert, finden Sie im Video:


Der neue Industriemarkt ist möglicherweise größer als der traditionelle. Wenn Sie sich beispielsweise Uber ansehen und versuchen, seine Kapitalisierung zu schätzen, werden Sie es nicht allein anhand des Taximarktes zählen. Weil Uber viel kann. Ebenso haben Kryptowährungen viel größere Chancen als Fiat. Dies deutet darauf hin, dass das Volumen des Krypto-Marktes das Fiat-Markt überschreiten wird. Für viele Jahre wird digitales Geld viel Raum zum Wachsen haben. Nehmen Sie dies nicht als finanzielle Beratung oder Garantie, aber ich verkaufe niemals Kryptowährungen. Ich gebe BNB nur aus, wenn ich mit der Binance Card bezahle. Wenn ich für das Mittagessen oder das Taxi bezahlen muss, gebe ich jedes Mal nur 50, 30 Dollar aus.

- In welcher Kryptowährung?

Normalerweise gebe ich BNB aus, was mein größtes Vermögen ist. Ich verkaufe BNB nie für Fiat.

- Wie hoch kann die Bitcoin-Rate prinzipiell steigen? Was ist das Ziel - 100.000 USD, 500.000 USD, Millionen USD oder mehr?

Um ehrlich zu sein, habe ich immer noch keine bestimmte Nummer im Kopf. Grundsätzlich denke ich nicht aus dieser Sicht. Ich habe vorhin gesagt, wir haben derzeit nur eine Akzeptanz von 0,1%. Wir können 1000 mal wachsen. In diesem Fall ist das 1000-fache möglicherweise nicht die Obergrenze. Ob dies tatsächlich passieren wird oder nicht - wir wissen es nicht, ich weiß es nicht. Vielleicht wird es nie passieren, vielleicht wird es sehr bald passieren.

Aber ich glaube, dass Kryptowährungen die beste Form des Geldes sind. In einer Krise ist es das Geld der Freiheit für Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt. Ich denke, dies wird in den nächsten 10 oder 20 Jahren eine der am schnellsten wachsenden Branchen sein. Ich glaube auch, dass die Kapitalisierung des Kryptowährungsmarktes wahrscheinlich größer sein sollte als das Internet. Ich denke, Kryptowährungen haben großen Raum zum Wachsen.

Aber wie viel Bitcoin wachsen kann - ich bin mir nicht sicher. Ob es in den nächsten 10 Jahren die beste Kryptowährung bleibt, ob etwas sie ersetzen kann oder nicht, weiß ich nicht genau. Da es hier viele Details gibt, kann ich keine Vorhersage treffen. Ich bin mir absolut sicher, dass diese Branche ein sehr hohes Potenzial hat. Ich verbringe meine ganze Zeit in dieser Branche in der Hoffnung, Tools zu entwickeln, die die Leute verwenden werden. Ich bin sehr optimistisch.

- DeFi ist eine explosive Geschichte von 2020, in der viele Projekte den Markt überschwemmen. Hat dieses Marktsegment das Potenzial für eine weitere Entwicklung?

- Ich denke, einige der Pro-Innovationen werden bleiben. Die Liquiditätsanbieter „Profitable Farming“ bieten jetzt einen hohen jährlichen Prozentsatz des Einkommens. Es kann nicht sehr lange dauern.

Unternehmen erstellen neue Token und geben sie als Belohnung aus. Dies ist keine lange Geschichte. Aber ich denke, DeFi wird bleiben. Selbst jetzt, da Bitcoin immer beliebter wird, ist DeFi immer noch beliebt. Wir glauben, dass DeFi ein großes Wachstumspotenzial bietet.

- Aber denkst du nicht, dass DeFi eine Blase ist?

- Es kommt darauf an, was du mit der Blase meinst. Die Kosten für DeFi-Token werden angepasst, steigen und steigen ständig. Im Jahr 2017 wurden ICOs als Blase bezeichnet, aber selbst jetzt gibt es viele Projekte, die immer noch hervorragend funktionieren, selbst wenn sie im Jahr 2017 begonnen haben. Binance ist einer von ihnen. Kommt darauf an, was du mit der DeFi-Blase meinst. Viele DeFi-Projekte befinden sich bereits in einer Blase, und ich glaube auch, dass sich im DeFi-Bereich Elemente einer Blase befinden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass DeFi irgendwann vollständig verschwinden wird.
#News #Bitcoin

Lesen

17.11.2020